© Annemarie Heinrich

© Annemarie Heinrich. Renate Schottelius, Ausdruckstänzerin, 1952, Fotosammlung Museo Nacional Bellas Artes MNBA.

Annemarie Heinrich

Fotografien zwischen Deutschland und Argentinien 1933 -1987


Ausstellung: Fr., 19 Juli 2024 12:00 bis So., 29 September 2024 18:00
Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 18. Juli 2024 | 19:00 Uhr
Eintritt frei | Ausweis erforderlich
Weitere Informationen www.fkwbh.de


Erstmals wird in ihrer deutschen Heimat Berlin das Lebenswerk der Fotografin Annemarie Heinrich (1912 – 2005) in einer umfangreichen Einzelausstellung gewürdigt. Auf mehr als 120 Fotos sind neben ihren berühmten Porträts aus der Künstler- und Unterhaltungsszene Argentiniens und einigen Vintage Prints auch klassische abstrakte und sinnbildliche Schwarz-Weiss-Fotografien, Akte, Selbstporträts sowie Serien zu Buenos Aires, Ballett und arbeitenden Frauen zu sehen.


Mit freundlicher Unterstützung von: 

LOTTO Stiftung
 

 

 

 

 



Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über unsere Schließtage und Zugangsregelungen HIER

Freundeskreis Willy-Brandt-Haus (FkWBH) 
Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus wurde 1996 als gemeinnütziger Verein gegründet. Seit der Eröffnung des Willy-Brandt-Hauses sorgt FkWBH für ein abwechslungsreiches kostenloses Veranstaltungsprogramm an der Schnittstelle von Kultur und Politik. Neben den regelmäßigen Ausstellungen werden auch Lesungen, Diskussionen und Filmabende für ein breites Publikum angeboten.

Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.
Presseinformationen | Caterina Wamos | T 030 25 99 37 87 | F 030 25 99 37 88 presse@remove-this.freundeskreis-wbh.de | www.fkwbh.de