Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. wurde 1996 gegründet, im gleichen Jahr, in dem auch das Willy-Brandt-Haus eingeweiht wurde und bietet seither ein vielseitiges und anspruchsvolles und in der Regel kostenfreies Kulturprogramm mit Kunstausstellungen, Lesungen und Konzerten im Willy-Brandt-Haus.

Veranstaltungskalender

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. ist seit 1996 Teil der Berliner Kulturlandschaft und bereichert mit seinen Ausstellungen, Lesungen und Diskussionsrunden das Programm der Hauptstadt. Hier geht es zu unserem Veranstaltungskalender.

Kunstsammlung

Die "Sammlung im Willy-Brandt-Haus" besteht mittlerweile aus mehr als 2.000 Gemälden, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen, die oftmals einen Bezug zur Sozialdemokratie haben. Aus der klassischen Moderne enthält die Sammlung Werke von Otto Dix, George Grosz, Conrad Felixmüller, Walter Dexel und Max Beckmann. Die Nachkriegsgeneration ist mit Arbeiten von Hans Ullmann, Heinz Trökes und HAP Grieshaber vertreten.

Ausblick

Ein vielseitiges und anspruchsvolles Kulturprogramm mit Kunstausstellungen, Lesungen und Konzerten im Willy-Brandt-Haus bietet Ihnen der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.

Informationen zu Ausstellungen

Um einen sicheren Besuch unserer Ausstellungen zu ermöglichen, gelten ab sofort neue Zugangsregeln und Hygienemaßnahmen.

Damit leisten wir einen Beitrag zur weiteren Eindämmung der Covid-19-Pandemie und auch zum Gesundheitsschutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort.
 
Die Ausstellungen sind Samstag und Sonntag in der Zeit von 10 bis 20 Uhr geöffnet. (letzter Einlass 19 Uhr)
 
Die zulässige Besucherzahl in den Ausstellungsräumen ist begrenzt, deshalb ist zum Besuch der Ausstellung ein Zeitfensterticket erforderlich.
Die Ausstellungen können weiterhin kostenlos besichtigt werden. Die Buchung erfolgt ausschließlich online. Auch Kinder ab 3 Jahre in Begleitung ihrer Eltern benötigen ein eigenes Ticket.
 
Außerdem ist ein Ausweis (mit Lichtbild) erforderlich.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist notwendig.
Bitte halten Sie Abstand und beachten Sie die üblichen Hygieneregeln.
Sollten Sie sich krank fühlen oder Fieber haben, bitten wir Sie, vom Besuch der Ausstellungen abzusehen.

Hier Tickets buchen / Tickets booking

Information about exhibitions

To enable a safe visit to our exhibitions, new access rules and hygiene measures apply immediately.

We are thus making a contribution to further curbing the Covid 19 pandemic and also to protecting the health of employees on site.
 
The exhibitions are open Saturday and Sunday from 10 a.m. to 8 p.m. (last admission 7pm)
 
The number of visitors in the exhibition rooms is limited, therefore a time slot ticket is required to visit the exhibition.

The exhibitions can still be viewed free of charge. The booking is made online only. Children accompanied by their parents also need their own ticket.
 
An ID (with photo) is also required.

It is necessary to wear a mouth and nose cover.

Please keep your distance and observe the usual hygiene rules.
If you feel sick or have a fever, please refrain from visiting the exhibitions.

Tickets booking